Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und allgemeine Bestimmungen

 

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen inklusive Lieferungen zwischen der &Töchter Verlag UG (haftungsbeschränkt) und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Abweichende Regelungen erkennen wir nur an, wenn wir ihnen ausdrücklich zuvor schriftlich zugestimmt haben. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
  2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

 

§2 Vertragsabschluss

 

  1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über den Internetshop https://und-toechter.de/shop/.
  2. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

    &Töchter UG (haftungsbeschränkt)
    Ansprechpartnerin: Elena Straßl
    Gotzingerstraße 8
    81371 München
    Registergericht München: HRB 252680
    Umsatzsteuer-ID: DE328044727

    zustande.

  3. Die für den Vertragsabschluss geltende Sprache ist Deutsch. Die Präsentation der Waren im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar. Es handelt sich lediglich um eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen.
  4. Durch Bestellung wird ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags mit uns abgegeben. Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden.
  5. Das bindende Vertragsangebots seitens des Verbrauchers verläuft in folgenden Schritten:
    1. Auswahl der gewünschten Ware durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
    2. Prüfung der Angaben im Warenkorb
    3. Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“
    4. Eingabe der Rechnungsdetails: Name, Adresse, E-Mail,
      Bestätigung durch Button „Weiter zu Schritt 2“
    5. Bestätigung der Zahlungsart durch Button „Weiter zu Schritt 3“
    6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
    7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“.
  6. Ist die Ware noch nicht erschienen, wird die Bestellung vorgemerkt. Vorbestellungen stellen ein bindendes Angebot Ihrerseits zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Ein Vertragsschluss kommt zustande, wenn die Ware innerhalb der für die Vorbestellung angegebenen Frist an die angegebene Lieferadresse gesendet wird.

 

 

Widerrufsbelehrung

§3 Widerruf

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
  2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    &Töchter UG (haftungsbeschränkt)
    Gotzingerstraße 8
    81371 München
    E-Mail: help@und-toechter.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (per Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht zwingend ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts oder die Ware vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Widerrufsfolgen

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Bis zur Ausübung des Widerrufsrechts sind Sie berechtigt, die gelieferte Ware zur Prüfung der Fehlerfreiheit aus der Verpackung zu nehmen und eine erforderliche Prüfung der Ware durchzuführen. Bei einer darüber hinausgehenden Benutzung behalten wir uns vor, Ihnen die Wertminderung der Ware, die auch durch eine bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstanden ist, in Rechnung zu stellen.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    – Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück, Sie sind jedoch nicht verpflichtet, dieses Formular zu nutzen.)

– An:
&Töchter UG (haftungsbeschränkt)

Gotzingerstraße 8

81371 München

E-Mail:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*) / erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
______________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. E-Books oder Downloads).

 

 

§4 Preise

  1. Für Online-Aufträge gelten ausschließlich die gebundenen EURO-[D]-Preise für die Bundesrepublik Deutschland zum Zeitpunkt der Bestellung. Diese Preise enthalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

§5 Lieferung und Versandkosten

  1. Die Bestellung körperlicher Produkte wird stets in einer Sendung geliefert. Die Lieferung der Ware erfolgt in 3-5 Arbeitstagen an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin ausdrücklich verbindlich zugesagt wurde.
  2. Ab einem Warenwert von 20 € erfolgt die Lieferung porto- und verpackungskostenfrei an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland. Bis zu einem Warenwert von 20 € erlaubt sich &Töchter UG (haftungsbeschränkt) 4,50 € für Porto und Verpackung zu erheben. Bei Sendungen ins Ausland berechnen wir die tatsächlich entstehenden Versandkosten.
  3. Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§6 Zahlung, Fälligkeit, Eigentumsvorbehalt

  1. Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug sofort zahlbar. Sie können per Überweisung (auf Rechnung) und PayPal bezahlen.
  2. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt unberührt. Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung vor.
  3. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

 

§7 Gewährleistung und Haftung

  1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§8 Datenschutz

  1. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter https://und-toechter.de/datenschutz/

 

§10 Salvatorische Klausel

  1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

Stand: München, den 12.08.2020