Schwarz wird großgeschrieben

Diversity – Female Empowerment – Black Awakening

Schwarz wird großgeschrieben

Herausgegeben von Evein Obulor
in Zusammenarbeit mit RosaMag

&Töchter, Deutsch

Klappenbroschur
ISBN: 978-3-948819-02-6
240 Seiten

Inhalt

Die Black Lives Matter-Bewegung hat die Gesellschaft aufgerüttelt und Veränderungen ins Rollen gebracht. Auch in Deutschland. Doch Schwarze FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, Nichtbinäre, Trans, Agender), die in Deutschland leben, finden sich selbst und ihre eigenen Geschichten oft nicht wieder. Wie ihre Lebensrealität hierzulande aussieht und welche Ziele und Zukunftsvisionen sie sich erträumen, erzählen intim und schonungslos 20 Schwarze FLINTA*. In ihren Texten brechen sie mit Stereotypen, fordern zum Umdenken auf und erschaffen einen Raum für eigene Identitäten.

Mit Illustrationen von Sharonda Quainoo.

Autor*innen

Alice Hasters
Anna Dushime
AnouchK ibacka Valiente
Celia Parbey
Christelle Nkwendja-Ngnoubamdjum
Ciani-Sophia Hoeder
Daddypuss Rex

Emilene Wopana Mudimu
Fatuma Musa Afrah
Jenner Hendrixx
Jena Samura
Katharina Oguntoye
Katya Lwanga
Melanelle B. C. Hémêfa

Meret Weber
Sarah Fartuun Heinze
SchwarzRund
Shaheen Wacker
Stefanie-Lahya Aukongo
Tessa Hart
Winnie Akeri

Evein Obulor

gestaltet Projekte an den Schnittstellen von Kultur, Politik und Bildung. Sie gründete den Migration Hub Heidelberg – ein Raum für Empowerment und Vernetzung von BIPoC (Black Indigenous People of Color). Heute koordiniert sie die Europäische Städtekoalition gegen Rassismus und arbeitet als freie Trainerin und Moderatorin im Bereich Antirassismus, Empowerment und Organisationsentwicklung. Mit dem RosaMag-Team schafft sie Orte für Schwarze Träume und Realitäten.

RosaMag

Das RosaMag ist ein Online-Lifestylemagazin, das Schwarze FLINTA* und Freund*innen informiert, inspiriert und empowert. RosaMag porträtiert die facettenreichen Lebenswelten, mit natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen – hier werden Schwarze FLINTA* zelebriert! Das Magazin möchte Vorbilder schaffen und Schwarze Diversität zeigen.